top of page
  • AutorenbildSimone Dallwig

1. BUCHLESUNG IN WEIDENAU AUF DEM WEIHNACHTSMARKT

DIE KLEINE HEXE OSTEREI(A) STELL SICH VOR


AUF DEM WEIHNACHTSMARKT

„Hallo liebe Simone, im SIEGERLAND CENTER WEIDENAU wird ein Weihnachtsmarkt

veranstaltet und sie suchen noch Leute die etwas für Kinder anbieten.

Wie wäre das für die ERSTE LESUNG der KLEINEN HEXE OSTERI(A)?“

sagte meine Freundin Andrea, als sie mich Ende November 2019 anrief. Ja, die Idee begeisterte uns sehr. Und so nahm ich Kontakt mit dem Organisator auf,

fuhr zum „Vorstellungsgespräch“ nach Weidenau und freute nach einen erfolgreichen

& sehr netten Gespräch auf den Termin. Es war ein richtig kalter Dezembertag mit Eisregen.

Puh, da die Entscheidung zu treffen, fahren oder nicht fahren? - war gar nicht so einfach. Nach reiflicher Überlegung und getrieben von einer Prise AUFREGUNG und NEUGIERDE machten wir uns mit unserer kleinen Hexe Osterei(A) im Gepäck auf den Weg. Der Organisator hatte sich für diesen Weihnachtsmarkt sichtlich Mühe gegeben,

jedoch war er leider mit seiner Ankündigung für die verschiedenen TOLLEN KINDERPROGRAMME im extra Zelt nicht fertig geworden.

Das hatte zur leider Folge das kaum jemand wusste was es alles an

SPANNENDEN VERANSTALTUNGEN im KINDERZELT wartete. Vor uns waren zwei Damen mit Kinderschminken beschäftigt. Normalerweise sind solche Angebote so beliebt, dass die Eltern mit den Kindern Schlange stehen. Da jedoch niemand etwas wusste, kamen nur wenige Kinder die sich ihr Gesicht bunt anmalen liessen.

Es lag eine leichte Frustration in der Luft.


HELFENDE ENGEL AN BORD :)

10 Minuten bevor meine Lesung losgehen sollte kamen unsere Freunde Andrea und ihr Mann Karl-Heinz. Sie ERFASSTEN DIE LAGE SCHNELL und zack nahmen sie Armnius

und Roger mit über den Weihnachtsmarkt und MACHTEN WERBUNG,

während ich mit der Osterei(A) im Zelt die Stellung hielt. Und tatsächlich - ihre Mühen haben sich gelohnt und es waren spontan knapp 10 KINDER mit ihren Eltern da und HÖRTEN GESPANNT ZU. Am Ende stellten sie dann GANZ VIELE FRAGEN und Arminius und ich haben die ersten HANDSIGNIERTEN CDS verkauft.

War das Aufregend… SIGNIERSTUNDE :-)



Im Anschluss setzten wir uns noch mit Andrea und Karl-Heinz zusammen. Karl-Heinz der viele Jahre im Vertrieb gearbeitet hatte und auf diversen Messen einen Stand betreut hatte, konnte uns mit seinem Know How WERTVOLLE TIPPS für die Zukunft geben.


Der Rückweg gestaltete sich wegen des Wetters sehr langsam – doch schließlich kamen wir nach knapp 2,5h Fahrt wohlbehalten und mit einem ABENDTEUER im Gepäck Zuhause an.

NÄCHSTE LESUNG:

MARRBURG 11.01.2019

LEIPZIG 19.01.2019




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page